Link verschicken   Drucken
 

Über uns

Von der Idee über die Umsetzung bis zur Vollendung

 

„Wir für uns - Unser Dorfladen Jagsthausen eG“

 

 

Die großen Vollsortimenter oder Discounter verweigern sich dem ländlichen Raum, kleine Einzelhändler können dem Konkurrenzdruck nicht standhalten - die  Grundversorgung in unseren ländlichen Kommunen ist in Frage gestellt. Dies war auch im Jahr 2010 in Jagsthausen der Fall – der örtliche Metzger und Bäcker schlossen.

    

In Jagsthausen haben wir, nach einem missglückten Ansiedelungsversuch eines Discounters, den bürgerschaftlichen Entschluss gefasst,  uns wieder auf unsere Stärken zu besinnen und unsere Grundversorgung mit Lebensmitteln des täglichen Bedarfs selbst zu sichern.

 

„Unser Dorfladen Jagsthausen eG“, initiiert durch die Gemeindeverwaltung, ist letztmals mit Hilfe einer „Bürgerinitiative“ entstanden. Das genossenschaftliche Modell der Beteiligung - sowohl finanziell als auch während der Bauphase durch handwerkliche Eigenleistungen - war dabei ein hilfreiches Instrument zur Realisierung.

 

„Unser Dorfladen Jagsthausen eG“ ist nun seit Juli 2012 in Betrieb und eigentlich nicht mehr wegzudenken. Heute schon können wir sagen, dass „Unser Dorfladen Jagsthausen eG“ eine Erfolgsgeschichte ist und wir so keinem „Abhängigkeitsverhältnis“ zu einer Handelskette stehen. Wir haben das Beste aus der damals schwierigen Situation gemacht - und das ist gut so.

 

Der Dank geht an alle, die sowohl tatkräftig, uneigennützig, aber auch mit ihrem finanziellen Beitrag geholfen haben, dieses ehrgeizige Projekt zu stemmen. „Wir für uns“ - das Motto unseres Dorfladens, lebt durch das Engagement unserer Bürger, unseren  motivierten Mitarbeiterinnen, der auswärtigen Gäste, der Lieferanten – vor allem aber von unseren treuen Kunden.

 

 

Aufsichtsrat, Vorstand und Dorfladenteam

„Unser Dorfladen Jagsthausen eG“